iPhone 3Gs, Firmware 3.1.3 (bzw. Downgrade-Versuch auf 3.1.2) und SIM Unlock

Kürzlich passiert: ein Freund von mir hat ein (gejailbreaktes) iPhone 3Gs. Sein Bruder sagt: „Ich mach dir Updates.“, verbindet das iPhone mit iTunes und updated auf 3.1.3…das war fatal.

Denn wie sich im Nachhinein herausstellt (ich konnte es selbst nicht glauben und habe einen Nachmittag damit verbracht, es irgendwie wieder hinzubiegen – leider erfolglos und ich habe wirklich alles versucht), ist es im Moment schlichtweg unmöglich, ein einmal per iTunes offiziell auf 3.1.3 aktualisiertes iPhone wieder zu entsperren (SIM-Unlock).

Darum ganz wichtig: wer auf 3.1.2 ist und auf 3.1.3 gehen möchte, kann das auch, allerdings nur in einer Art und Weise: es muss gewährleistet sein, dass das Baseband des iPhones auf einer Version kleiner 05.12.01 ist und bleibt!

Downgrade auf 3.1.2

iTunes generiert vor jedem Update eine Signatur der Firmware / des iPhones und fragt mit dieser vor dem Update bei Apple nach, ob es sich um die aktuellste Version der Firmware handelt. Wenn nicht, verweigert iTunes das Update (was ich persönlich als Frechheit seitens Apple empfinde – es muss mir überlassen sein, welche Version ich auf mein iPhone spiele).

Es ist aktuell NICHT mehr möglich, ohne die Signatur (der entsprechenden Version, die man installieren will, im konkreten Fall also 3.1.2) auf einem iPhone 3Gs eine ältere Firmware als 3.1.3 aufzuspielen.
Es ist auch nicht möglich, sich so eine Signatur von jemand Anderem zu schnappen, diese Signatur ist individuell für jedes iPhone!
Das heißt: man benötigt (s)eine Signatur der Version 3.1.2, um diese Firmware aufs iPhone spielen zu können.
Wenn man diese Signatur nicht z.B. über Jay Freeman’s (Saurik) Signatur Backup gesichert hat (oder mit Tiny-TSS), kann man nur mehr 3.1.3 aufspielen…aber keine Angst – es geht und auch der Unlock geht – mit dem richtigen Baseband.

Welches Baseband habe ich?

Am iPhone: Einstellungen -> Allgemein -> Info -> Modem-Firmware (=Baseband)

Ok, ich habe das richtige Baseband, was nun?

Mithilfe des Pwnage-Tools wird eine Firmware erstellt, die dann per iTunes aufs iPhone geladen wird.
Bemerkung:  jede Firmware, die mithilfe des Pwnage-Tools erstellt wird, berührt das Baseband NICHT!

Anleitung (für MAC OS X):

  • Pwnage-Tool herunterladen (HIER)
  • iPhone Firmware herunterladen:
    Download iPhone 3.1.3 firmware for iPhone 2G
    Download iPhone 3.1.3 firmware for iPhone 3G
    Download iPhone 3.1.3 firmware for iPhone 3GS
  • mithilfe des Pwnage Tools eine neue Firmware erstellen
  • iPhone mit iTunes verbinden
  • in iTunes das iPhone auswählen
  • in iTunes mit gedrückter Alt-Taste (am Mac) auf „Wiederherstellen“ klicken
  • es öffnet sich ein Fenster, in dem man die von Pwnage-Tool erstellte Firmware auswählt
  • …warten…
  • nun sollte die aktuellste Firmware mit Jailbreak (und je nachdem, ob in Pwnage Tool konfiguriert) Sim-Unlock installiert sein

Viel Glück!

Über bedengler

Programmierer, Multimedia Entwickler, Geschäftsführer, DJ und Technikfreak...

Veröffentlicht am 14. Juni 2010 in Apple, iPhone und mit , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: