Android AVD Systempartition vergrößern

Wenn man den Android Simulator startet, hat er standardmäßig eine Systempartitionsgröße von 128MB. Zu wenig, wenn man ordentlich arbeiten möchte damit. Hat man eine etwas größere App, muss man diese jedes Mal löschen, bevor man sie installieren kann.

Abhilfe schafft hier, dass man die Systempartition vergrößert. Das geht in der config.ini der AVD. Zu finden im Benutzerverzeichnis und dort im versteckten Ordner „.android“, dann „avd“. Dort liegen alle virtuellen Devices bestehend aus einem Ordner und einer .ini Datei. Diese .ini Datei ist NICHT die zu ändernde Datei!

Stattdessen ins Verzeichnis des virtuellen Devices und dort die Datei „config.ini“ mit einem Texteditor öffnen.

Anschließend folgende Zeile hinzufügen bzw. ändern (sofern vorhanden):

disk.dataPartition.size=1024MB

Wichtig hierbei ist, dass man das „MB“ hinten dranhängt. Sollte es so nicht funktionieren, dann mal das „MB“ hinten weglassen.

Über bedengler

Programmierer, Multimedia Entwickler, Geschäftsführer, DJ und Technikfreak...

Veröffentlicht am 28. August 2013 in Android, Mobile Development und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: